Acheter Besichtigungen, Ausflüge, Citypass...

Der Golf von Bordeaux und seine Umgebung

Entdecken Sie in der Gironde, den Golf von Bordeaux mit seinem milden und gemäßigten Klima:
 
4 Landschaften, 11 Golfplätze, ... Allerlei Vergnügen!

Ein eigener Golfplatz in der Stadt, welch eine Freude! Die Metropole Bordeaux hat drei davon: den Golfplatz Bordeaux im Herzen von Caudéran (18 Löcher), den Golfplatz Bordeaux-Lac mit seinen beiden 18-Loch-Plätzen, einem Pitch & Putt in grüner Umgebung und den Golfplatz Pessac mit seinen von Pinien gesäumten Spielbahnen und Wasseranlagen auf einem 120 Hektar großen Grundstück für einen 18-Loch-Platz, einen 9-Loch-Platz und einen Pitch & Putt.

Die fünf Plätze des Bassin d'Arcachon ermöglichen einen gelungenen Schlag inmitten der Düfte des Ozeans und der Pinien: die Aiguilles Vertes in Lanton (9 Löcher), sind ideal, um die Beine zu vertreten; der Internationale Golf von Arcachon (18 Löcher) am Rande der Bucht von Arcachon, in der Nähe der Dune du Pyla ; der Golf von Gujan (27 Löcher) erinnert an Florida mit seinen vielseitigen Plätzen, bei denen die umliegende Natur im Mittelpunkt steht; der Golf von Biscarrosse ist eher technisch mit engen Fairways, die zwischen zwei Dünen eingebettet sind; und der Golf von Cap-Ferret (9 Löcher + Pitch & Putt) ist der einzige beleuchtete Golfplatz der Region.

Auf dem Weg in die Weinberge: Der Golfplatz von Lacanau (18 Löcher) im Herzen des Kiefernwaldes des Médoc ist bezaubernd. Der Golfplatz von Margaux (18 Löcher) liegt inmitten von 45 Hektar Wäldern und kleinen Seen mit schöner Aussicht auf die Flussmündung. Moore, Kiefern, breite, von Heidekraut gesäumte Fairways: Der Golfplatz des Médoc vermittelt mit seinen beiden 18-Loch-Plätzen und seinem 4* Resort-Hotel ein wenig schottische Luft. Er ist regelmäßig in den Ranglisten zu finden: 2010 vom Rolex-Führer auf Platz 3 der besten französischen Golfplätze, 2016 als bester französischer Golfplatz für seinen Chateaux-Platz (World Golf Awards). In der Nähe von Saint-Émilion bietet der 18-Loch-Platz von Teynac, der inmitten von Hügeln und Weinbergen liegt, ein Restaurant in einem ehemaligen Weinlager und Gästezimmer in einem Taubenschlag. In Entre-deux-Mers sind die 18-Loch-Golfplätze Cameyrac und 18 Loch Graves & Sauternais einen Besuch wert. Reiseziel Dordogne: Der Golfplatz Château des Vigiers begeistert mit seinem in ein 4*-Hotel umgebauten Schloss aus dem 17. Jahrhundert, 3 Restaurants und 3 9-Loch-Plätzen, die mehrere Kombinationen von 18 Löchern ermöglichen.

BORDEAUX

ARCACHON BECKEN

DER MÉDOC

SAINT-EMILION UND DAS TAL DER DORDOGNE

Golf Blue Green Pessac
© Golf Blue Green Pessac

À voir aussi