Acheter Besichtigungen, Ausflüge, Citypass...
Teddy Verneuil
© Teddy Verneuil

Essen und Trinken auf dem Fluss

Die Garonne, ein faszinierender Fluss, dem Bordeaux seinen Reichtum zu verdanken hat, ist der ideale Ort, um die ganze Pracht des Port de la Lune (Mondhafen) aus verschiedenen Perspektiven zu genießen. Hier finden Sie Inspirationen für Kreuzfahrten und genussvolle Ausflüge auf der Garonne sowie Ideen, wie Sie ihren Tag gelassen am Ufer ausklingen lassen können. 

Genussvolle Momente an und auf der Garonne 

Guinguette atmosphäre bei "Chez Alriq"

Ein Sprung auf das rechte Garonne Ufer lohnt sich immer. Vor allem im Sommer, wenn Bordeaux berühmteste Guinguette (Freiluftrestaurant mit Musikanimation) ihre Tore öffnet, zieht es viele Bordelaiser an die Garonne. In dieser grünen Oase genießt man nicht nur einen wundervollen Blick aufs Wasser und die prunkvollen Fassaden der Stadt, sondern auch ein ganz besonderes Ambiente. Hier trifft sich Jung und Alt zum Essen oder auf ein Glas Wein, um den Tag im Schatten der Bäume, die mit den für die Guinguettes typischen bunten Lampions geschmückt sind, entspannt ausklingen zu lassen. Highlight sind die Live-Konzerte: mit Musik aus aller Welt lädt Chez Alriq seine Gäste zu einem Tänzchen aufs Parkett ein. 
 

    ©Nicolas Duffaure
    © Nicolas Duffaure

    Weitere Infos 

    Auf der Garonne mit den "bateaux bordelais"

    Die Bootsfahrtagentur bietet zahlreiche Ausflüge und Themenabende an Bord seiner Schiffe an: ob Dinnerkreuzfahrt, Erkundung der Inseln der Gironde Mündung oder kommentierte Fahrten mit Weinverkostung, die "bateaux bordelais" lassen keine Wünsche offen. An Bord der drei Schiffe können Sie die Highlights der Region mit ihren berühmten Weinbergen und der zum „UNESCO-Weltkulturerbe“ erklärten Kais vom Fluss aus erkunden. Willkommen an Bord! 

    Weitere Informationen zu Schiffstouren auf der Garonne finden Sie hier.

    ©Benjamin Juhel
    ©Benjamin Juhel

    fast wie Am Strand : Les Chantiers de la Garonne

    Diese ehemalige Werft aus dem Jahr 1902 hat sich vor einigen Jahren in eine grüne Oase der Ruhe verwandelt, die vor allem Liebhaber von Meeresfrüchten gegeistert. Je nach Saison und Verfügbarkeit können Sie Austern, Muscheln, Garnelen, Sardinen und frischen Fisch mit einem Glas Wein aus biologischen Anbau genießen. Und das alles, während Sie in Ihrem Liegestuhl liegen, die Füße im Sand ruhen und die Augen auf den Sonnenuntergang gerichtet sind. Für die aktiven Besucher steht ein Bouleplatz zur Verfügung.

      ©Pierre Planchenault
      ©Pierre Planchenault

      Weitere Informationen

      Ein Bio- und Locavore-Restaurant mit blick auf den fluss : La Belle Saison

      Chefkoch Jean-Christophe Martinez, der in Paris bei Christian Constant ausgebildet wurde und in den Küchen des prestigeträchtigen Hôtel du Palais in Biarritz sowie im Hôtel de Sèze in Bordeaux gearbeitet hat, lässt in "La Belle Saison" seiner Kreativität freuen Lauf. In einem schicken und dennoch entspannten Ambiente können Sie hier eine raffinierte, saisonale Küche genießen. 

      Weitere Informationen

      Essen mit Panoramablick: L’Estacade

      Von wo könnte man einen besseren Blick auf die faszinierende Architektur der Place de la Bourse haben, als von diesem tollen Restaurant auf Stelzen mit seinem gläsernen Dekor? In modernem Ambiente bietet sich hier ein inzigartiger Panoramablick auf den Fluss und die Stadt. Das Menü bietet saisonale Gerichten, mit mediterranen Einflüssen und Aromen des Atlantiks. Reservierung empfohlen.
       

        ©Steve Le Clech Photos
        ©Steve Le Clech Photos

        Weitere Informationen

        An Bord deS Café du Port

        Dieses traditionelle Lokal befindet sich am Ufer der Garonne in einem ehemaligen Hausboot, das Ende der 90er Jahre in ein Restaurant umgewandelt wurde. Es verfügt über eine Terrasse und bietet einen märchenhaften, unvergleichlichen Blick auf die Pont de Pierre und den Kirchturm von Saint-Michel. Die Küche ist saisonal, traditionell und raffiniert und die Karte wird alle drei Monate neu erfunden. Kostenloser Parkservice mittags und abends (außer sonntags und montags abends).

        ©Café du port
        © Café du port

        Weitere Informationen

        Auch zu sehen