Acheter Besichtigungen, Ausflüge, Citypass...
David Remazeilles
© David Remazeilles

Ausflüge ausserhalb des Stadtzentrums von Bordeaux

Bordeaux und die Metropole bieten eine Vielfalt an Aktivitäten. Aber täuschen Sie sich nicht, die Umgebung hat genauso viel zu bieten! Hier sind einige Ideen für Ausflüge außerhalb von Bordeaux, die Sie inspirieren sollen, alle mit Respekt für die Umwelt und die lokale Gesellschaft. Was könnte man mehr verlangen?

Der Ozean und das Becken, mit dem Zug zu erreichen

Lust auf etwas frische Luft? Die vielen Strände in der Nähe von Bordeaux bieten Ihnen einen Hauch von jodhaltiger Luft und schöne Spaziergänge am Wasser entlang. Die Dune du Pilat bietet ein außergewöhnliches Panorama des Ozeans und des Waldes. Gute Nachrichten: Viele TER und Busse bringen Sie nach Lège-Cap-Ferret, Andernos, Arcachon und an viele andere Orte an der Küste, ohne dass Sie das Auto nehmen müssen! Und um die umliegende Artenvielfalt zu beobachten, vergessen Sie nicht, einen Ausflug in das Ornithologische Reservat Teich zu machen, Sie werden erstaunt sein über die Zahl der Zugvögel, die hier Halt machen. Es befindet sich in der Nähe von Bordeaux und ist auch mit dem Zug erreichbar.

Ausflüge außerhalb von Bordeaux für Kinder 

Flucht reimt sich auf Entdeckung für Kinder? Wir haben, was Sie brauchen! Wenn Sie einen Spaziergang, eine lustige Aktivität und die Entdeckung des Kulturerbes kombinieren möchten, werden Robins Spuren und Terra Aventura Ihre besten Freunde sein. Kinder und Erwachsene werden sich auf das Spiel einlassen und die Dutzenden von mit Rätseln gespickten Wanderwegen entdecken, auf denen Sie die Reichtümer der Gironde und der Neo-Aquitaine bewundern können. Vergessen Sie nicht, die Terra Aventura-Anwendung herunterzuladen, und gehen Sie zu den verschiedenen Partner-Tourismusbüros, um die entsprechende Broschüre "Auf den Spuren der Robin's Trails" zu erhalten. Das kleine Extra: Diese Routen sind kostenlos!
 

Der Weinberg, nicht zu verpassen 

Wir wissen, dass für viele die Entdeckung von Bordeaux einen obligatorischen Besuch des Weinbergs erfordert. Auch hier mangelt es nicht an Besuchsmöglichkeiten und umweltfreundlichen Zugangswegen. Züge und Busse fahren bis nach Saint-Emilion, Blaye, Pauillac... Vor Ort gibt es viele Weingüter, die sich einem ökologischen Ansatz verschrieben haben (-> Link zum Abschnitt Umweltverantwortung)! Zögern Sie nicht, uns zu Fuß oder mit Elektrofahrzeugen (kleine Züge, Fahrräder, Segway...) zu besuchen. Neben der nachhaltigen Produktion bieten Ihnen einige Schlösser auch ökologisch verantwortliche Aktivitäten an: Picknickbesuche, Naturlehrpfade und sogar die Teilnahme an den Aktivitäten des Winzers - Sie haben die Wahl.

Ein sportlicher Ausflug

Schließlich werden auch die sportlicheren unter Ihnen nicht enttäuscht sein! Die Seen des Médoc (Hourtin, Cazaux...) bieten eine breite Palette an Wassersportmöglichkeiten: Segeln, Katamaran, Tretboot werden Ihnen starke Empfindungen vermitteln! 160 km zu Fuß, sind Sie bereit? Das bietet Ihnen die erste GR-Metropole Frankreichs, und zwar in Bordeaux! Es gibt nichts Besseres, als 17 Gemeinden der Metropole zu vermessen und dabei in Form zu bleiben! Für Strandsportbegeisterte führen die Radwege zu Ihrem Ziel. Dort angekommen, liegt es an Ihnen!

Excursions hors de bordeaux
© David Remazeilles
Excursions hors de bordeaux
© David Remazeilles
Excursions hors de bordeaux
© David Remazeilles
Excursions hors de bordeaux
© David Remazeilles
Excursions hors de bordeaux
© David Remazeilles
Excursions hors de bordeaux
© David Remazeilles

Auch zu sehen