Online kaufen Besichtigungen, Ausflüge, Citypass...

Ein Wochenende mit den Kindern in Bordeaux

  • 10km
  • 2 giorni
  • Facile
  • Dans Bordeaux centre

Bordeaux ist eine Stadt, die Kinder liebt! Von Restaurants über Museen bis hin zum Architekturerbe, ohne die vielen Parks zu vergessen, die gesamte Familie findet eine Aktivität in den Straßen dieser Stadt, in der es zahlreiche Angebote und Ausflüge für Kinder gibt. Entdecken Sie hier Bordeaux für ein Familienwochenende.

 

Samstag

Vormittag

Tag 1 / Vormittag

1

Im Stadtzentrum gibt es viele Restaurants, die ein Frühstück für die ganze Familie anbieten. OURS, Melle Simone oder la Douce Parenthèse sind gute Adressen, an denen Sie in einem charmanten Rahmen einheimische Speisen essen können.

2

Begeben Sie sich dann in die Gassen von Tourny, um die Abfahrt des kleinen Zuges nicht zu verpassen. Da er elektrisch betrieben wird, können Sie die Stadt auf spielerische und umweltfreundliche Weise entdecken! In 45 Minuten können Sie den größten Teil des historischen Zentrums von Bordeaux bewundern, ohne die kleinen Beine Ihrer Kinder zu sehr zu ermüden. 

3

Jetzt ist es an der Zeit, über Ihr Picknick nachzudenken. Gehen Sie zum Place des Grands Hommes. Dort finden Sie die Geschäfte, die Sie benötigen, um Ihren Warenkorb zu füllen. Gehen Sie dann in den Jardin Public, wo Sie Ihre Tischdecke auflegen und die Kinderspielplätze genießen können. 

Nachmittag

Tag 1 / Nachmittag

4

Was könnte für Ihren Nachmittag besser sein als eine Fussgängerrallye, die für Kinder gedacht ist? Richtung Bordeaux Weltkulturerbe, Place de la Bourse. Die Robins-Pfade führen Sie in die alten Viertel von Bordeaux oder zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

5

Für einen typischen Snack aus Bordeaux gehen Sie zu Pascal's, wo Sie die Dunes blanches kosten werden, eine erstaunliche süße Spezialität! Für Kinder mit einer Vorliebe für Süßes entscheiden Sie sich für ein Eis bei "la Maison du Glacier", einer Referenz in Bordeaux. 

6

Danach kehren Sie zu den Kais zurück und tauchen Ihre Füße in den Miroir d'Eau, ein Werk, dessen Hauptziel es ist, die Schönheit des Place de la Bourse widerzuspiegeln, aber Kinder lieben es, darin zu planschen! 

7

Gehen Sie dann zurück zum rechten Ufer von Bordeaux entlang der Kais in Richtung der Steinbrücke. Dann überqueren Sie die Straße und bewundern Sie den Sonnenuntergangsglanz auf den blonden Fassaden am linken Ufer! Setzen Sie Ihren Spaziergang durch den Engelwurz-Park fort und lassen Sie den Tag schließlich im Chez Alriq ausklingen, einem Guinguette-Restaurant am Fluss, wo die fröhliche, musikalische und farbenfrohe Atmosphäre die ganze Familie verzaubern wird! Für die Kleinen ist sogar ein Spielbereich vorgesehen.

Sonntag

Vormittag

Tag 2 / Vormittag

1

Warum keine Fahrradtour? Bordeaux ist für seine zahlreichen Radwege bekannt und eine Stadt, in der es sich für Radfahrer gut leben lässt. Die Steinbrücke ist sogar für sie reserviert. Sie können einen VCUB ausleihen, wenn Ihre Kinder alt genug sind, oder Sie können Ihr Fahrrad auf einem dafür vorgesehenen Zeichen ausleihen.

2

Lassen Sie uns mit einem Familienbrunch am rechten Ufer beginnen. Entweder EKLO oder das Siman, zwei Restaurants, die alles für Ihre Kinder geplant haben (angepasste Menüs, Spiele...). 

3

Gehen Sie dann zum Ponton auf dem Stalingrad-Platz, um an Bord der Bat3 zu gehen. Für den Preis einer Straßenbahnfahrkarte können Sie während der Fahrt das linke Ufer erreichen (Fahrräder sind an Bord erlaubt). 

4

Halten Sie in Les Chartrons und genießen Sie den Quai-Markt (bis 14.30 Uhr), den Skatepark und die Kinderspielplätze. Gehen Sie dann zum Place Pey Berland (über den Place des Quinconces, weiter zum Cours de L'intentionance und zur Rue Vital Carles), wo Sie Bordeaux von oben bewundern können, indem Sie den gleichnamigen Turm besteigen! 

5

Die vielen Stufen des Turms werden sicherlich Ihren Appetit anregen. Es ist an der Zeit, sich auf einer der Terrassen dieses Platzes niederzulassen, wo die Kinder nach dem Verschlingen ihrer Mahlzeit gerne toben können. 

Nachmittag

Tag 2 / Nachmittag

6

Besuchen Sie danach auf Wunsch das Musée d'Aquitaine oder das Musée des Arts Décoratifs et du Design. Diese beiden Museen bieten speziell für Kinder konzipierte Routen an.

7

Jetzt kommt die lang ersehnte Snack-Zeit! Die Gelegenheit, im Toque Cuivrée (Place Saint-Projet) DIE Spezialität von Bordeaux zu entdecken: die berühmten Canelés. Um sie zu probieren, gehen Sie auf die Place Camille Jullian. Ihre Kinder können ihre Beine sicher um die zentrale Statue strecken, während Sie auf einer der vielen Terrassen des Platzes ein Getränk zu sich nehmen.