Acheter Besichtigungen, Ausflüge, Citypass...

Die Theaterviertel von Bordeaux

Über die gesamte Stadt verteilt und mit eigenem Programm, lüften die Theater von Bordeaux Ihre Vorhänge!

Um das örtliche Theater zu entdecken : Le Théâtre des beaux-arts

Wenn sich die Tür des Théâtre des Beaux-Arts öffnet, taucht man direkt in die warme Atmosphäre dieses intimen Theaters ein, dessen Decke mit gemalten Sternen übersät ist. Es handelt sich um "populäre und qualitativ hochwertige" Stücke, wie Loïc und Kareen Rejouan sagen: "Wir wählen Inszenierungen und Themen aus, die uns in Frage stellen oder uns zum Reisen bewegen können. Wir geben auch der Schöpfung und den Truppen von Neu-Aquitaine den schönen Teil ". 

THÉÂTRES - Café Théâtre des Beaux-Arts
©Café Théâtre des Beaux Arts

MEHR LERNEN

  • 2 Rue des Beaux Arts, 33800 Bordeaux
  • 05 56 21 85 30

Für eine intime Vorstellung: Das Poquelin-Theater

In den ehemaligen Duschbädern des Viertels Bastide, dem einzigen am rechten Ufer, aber auch dem kleinsten in Bordeaux, können 25 Zuschauer die Aufführungen dieses Theaters besuchen!  "Hier treffen sich Liebhaber schöner Worte, um Theaterstücke von Autoren wie Cocteau, Sartre, Benedetti oder Bertolt Brecht zu genießen", sagt Jean-Claude Meymerit, ihr Regisseur. Kommen Sie jeden ersten Dienstag im Monat und lesen Sie Ihre eigenen Texte oder rezitieren Sie Ihre Lieblingsautoren während der "Dienstagsworte".

Façade Théâtre Poquelin
©Théâtre Le Poquelin 

MEHR LERNEN

 

Ein kultureller Ausflug: Das Swing Bridge Theatre

"Ich wollte diesem Ort eine kulturelle Seele zurückgeben", sagt Stéphane Alvarez, Direktor des Theaters, das in einem ehemaligen Kino untergebracht ist. Mission erfüllt für diesen Mann, dessen Netzwerk es ihm erlaubt, große Namen wie Philippe Caubert, Jean-Claude Dreyfus oder Daniel Mesguich sowie Talente aus Aquitanien und Bordeaux durch das Angebot von Stücken in regionalen Sprachen einzubringen. Shows für Kinder während der Schulferien.

MEHR LERNEN

Für das zeitgenössische Theater: Le théâtre de la lucarne

Heute freut sich Jean-Pierre Terracol, das von ihm geliebte Theater im Herzen des Viertels St. Michel in einer steinernen Umgebung aus Bordeaux zum Leben erwecken zu können: "Wir sind ein lokales Theater, das zeitgenössische Werke von Autoren anbietet", sagt er. Wir lieben auch wiederaufgenommene Klassiker". La Lucarne bietet auch "Augenzwinker-Abende zu gemischten Künsten" an, bei denen verschiedene Welten ihre Darbietungen präsentieren, von Tanz über Theater bis hin zu Gesang. Ein Winzer beschließt den Abend mit der Präsentation seiner Weine. Ein 100%iger Bordeaux-Abend!

Façade La Lucarne
©Théâtre La Lucarne

MEHR LERNEN

 

Für das klassische Theater: La Pergola

Si votre truc, c’est le théâtre classique comme les œuvres de Molière, de Beaumarchais en passant par Feydeau ou encore Sacha Guitry, votre place est à prendre à la Pergola. Situé dans un bâtiment art déco datant de 1925, ce théâtre a ouvert ses portes en 1995 avec l’envie de « transmettre ce répertoire qui n’existait plus à Bordeaux » comme le raconte Michel Cahuzac, directeur des lieux. « Notre répertoire, ce sont les classiques joués dans leur forme originelle. »

Wenn Sie auf klassisches Theater stehen, wie die Werke von Molière, Beaumarchais, Feydeau oder Sacha Guitry, können Sie Ihren Platz in der Pergola einnehmen. Das in einem Art-Déco-Gebäude aus dem Jahr 1925 untergebrachte Theater öffnete 1995 seine Türen mit dem Wunsch, "dieses in Bordeaux nicht mehr existierende Theaterprogramm zu vermitteln", wie Michel Cahuzac, der Direktor der Räumlichkeiten, erzählt. "Unser Repertoire sind die Klassiker, die in ihrer ursprünglichen Form gespielt werden. »  

MEHR LERNEN

 

Für einen spontanen Ausgang: L’Improvidence

In diesem Theater im Herzen des Victoire-Viertels kennen die Schauspieler ihre Texte nie im Voraus. Ihre Spezialität ist in der Tat die Improvisation. "Ob wir nun eines Tages kommen oder nicht, das Stück wird nie mehr dasselbe sein", sagt Olivier Dubois, sein Direktor, der jeden Sonntagabend improvisierte Spiele und am Freitagabend improvisierte Taufen anbietet (Anmeldung erforderlich).

MEHR LERNEN

 

Für Comedy-Shows: Lustige Szene

Hier wird die Zygomatik ins Spiel gebracht. Im Laufe der Jahre ist die "Drôle de scène" zur Referenz für Comedy-Shows in Bordeaux geworden. Viele Künstler haben hier angefangen, andere haben ihre Shows hier, wie Kev Adams, Elodie Pou oder Jeanfi Janssens. Jeden Donnerstagabend bietet das Theater seinen Comedy-Club "Gavé-Stil" an, in die mehrere Künstler ihre Sketche aufführen.  Während der Schulferien werden Shows für Kinder veranstaltet.

MEHR LERNEN

Auch zu sehen